Skip to main content

TeamViewer geht diese Woche an die Börse

TeamViewer geht diese Woche an die Börse

An der Deutschen Börse könnte sich diesen Mittwoch der wichtigste Börsengang des Jahres ereignen. Zumindest die IT-Branche horcht auf, denn die TeamViewer GmbH startet am Mittwoch ihren Auftakt im Aktienhandel. Im Kern setzt das Unternehmen auf eine Kommunikationssoftware, welche mittlerweile auf knapp 340 Millionen Endgeräten im Einsatz ist.Read More

Nokia will mit Retro-Phones erneut durchstarten

Nokia will mit Retro-Phones erneut durchstarten

Das Nokia 3310 gilt als das kultigste Handy aus finnischer Produktion. In 2017 erhielt es eine Neuauflage. Ein nahezu identisches Aussehen, jedoch mit völlig neuem Innenleben. Genau mit diesem Konzept will Nokia wieder mehr Marktanteile gewinnen. Ob die nächsten Retro-Generationen auch derart robust gebaut sind?Read More

Google erzielt Milliardenvergleich mit Frankreich

Google erzielt Milliardenvergleich mit Frankreich

Google hat sich mit Frankreich auf einen Vergleich einigen können. Rund eine Milliarde Euro wird der Steuerstreit kosten. Im Gegenzug stellt die französische Regierung ihre Ermittlungen ein. So ist Google schon mit Italien und Großbritannien verfahren. Allerdings hat Google in Europa noch nie eine Strafe in dieser Höhe gezahlt.Read More

Lego dreht Umsätze wieder ins Plus

Lego dreht Umsätze wieder ins Plus

Rund um die kleinen und großen Klemmbausteine verbessern sich die Umsätze. Der dänische Spielzeughersteller Lego dreht seine Bilanz ins Plus. Nachdem 2017 die Erlöse wegbrachen, schaffte der Konzern die Kehrtwende. Das erste Halbjahr dieses Jahres verlief deutlich besser. Dafür sorgten vor allem die Superhelden aus dem Marvel-Universum.Read More

BMW: Hohe Entwicklungskosten drücken den Gewinn

BMW: Hohe Entwicklungskosten drücken den Gewinn

Die Münchner Autobauer können sich beim Absatz nicht beklagen. Dennoch verzeichnen die Quartalsgewinne einen Rückgang und zwar stärker als gedacht. Schuld daran sind die hohen Entwicklungskosten der E-Mobilität. Doch glaubt man dem baldigen Ex-BMW-Chef, läuft beim Autokonzern alles nach Plan.Read More

Neue EZB-Chefin beflügelt die Börsen

Neue EZB-Chefin beflügelt die Börsen

EZB-Chef Mario Draghi wird nur noch bis November in seinem Amt tätig sein. Anschließend übernimmt IWF-Chefin Christine Lagarde die Geschicke der Europäischen Zentralbank. An den Börsen wird diese Entscheidung gefeiert. Analysten gehen davon aus, dass sie den Kurs der Niedrigzinspolitik beibehalten wird.Read More

Osram sucht nach Investor für Übernahme

Osram sucht nach Investor für Übernahme

Ein weiteres deutsches Traditionsunternehmen könnte unter den Hammer kommen. Beleuchtungsspezialist Osram zeigt sich offen für Investoren. Aus den USA soll es bereits Interessensbekundungen geben. Vorstand sowie Aufsichtsrat haben der Annahme eines Kaufangebots bereits zugestimmt. Es steht ein einschneidendes Erlebnis bevor. Osram existiert seit mehr als 110 Jahren. Mit der Übernahme wird darauf spekuliert, dass der Investor die Aktie von der Börse nimmt.Read More

Renault & Fiat: Wie viel Potential steckt in der Fusion?

Renault & Fiat: Wie viel Potential steckt in der Fusion?

Fusionsgedanken werden von Anlegern meist positiv aufgenommen. So auch zunächst bei den gestern verkündeten Plänen von Renault und Fiat. Doch auf die schnelle Euphorie folgte eine ebenso schwungvolle Ernüchterung. Die mögliche Allianz der Autobauer hat gewiss ihre Vorteile. Doch sollte man dabei ebenso die Nachteile beleuchten. Denn sie sind es, warum Investoren an der Fusion zweifeln.Read More

Trotz guter Umsätze: BMW leidet unter Kartellstrafe

BMW: Hohe Entwicklungskosten drücken den Gewinn

Vor fünf Tagen stand die BMW-Aktie noch bei 76,51 Euro. An heutigen Morgen sind es nur noch 71,57 Euro. Den Grund dafür liefert der gestern veröffentlichte Bericht. Im ersten Quartal 2019 blieben die Umsätze zwar stabil, aber die Münchner Autobauer fuhren dennoch hohe Verluste ein. Schuld daran sind milliardenschwere Rückstellungen sowie Investitionen. Trotzdem will BMW seine Prognose halbwegs aufrecht erhalten.Read More