US-Börsen: Keine Katerstimmung nach Feiertagen

Während bei uns noch die Börsen still standen, ging es in den USA bereits gestern weiter. Dabei herrschte auf dem US-amerikanischen Parkett keine Katerstimmung. Lediglich das Volumen der gehandelten Aktien fiel niedriger aus. Viele Gesellschaften, insbesondere Amazon, profitierten von dem guten Weihnachtsgeschäft. Zu den größten Verlierern zählt weiterhin Boeing.Read More