Skip to main content

Trump will für Apple Zollerleichterungen prüfen

Trump will für Apple Zollerleichterungen prüfen

Der Handelsstreit zwischen den USA und China belastet viele amerikanische Unternehmen. US-Präsident Donald Trump besuchte kürzlich ein Werk von Apple, um sich von der Lage ein Bild zu machen. Anschließend gibt er sein Versprechen, mögliche Zollerleichterungen prüfen zu wollen. Denn Konkurrent Samsung hat nicht mit Strafzöllen zu kämpfen. Ein Wettbewerbsvorteil, den Apple nicht ohne Weiteres überwinden kann.Read More

Was kann das iPhone 11 noch revolutionieren?

Trump will für Apple Zollerleichterungen prüfen

Mit dem iPhone X hatte Apple irgendwie gefühlt seinen Zenit erreicht. Die Verkäufe des Smartphones sind schon seit Längerem rückläufig. Nun will man im September das iPhone 11 vorstellen. Vielleicht erhält es einen cooleren Namen, so wie das Vorgänger-Modell. Doch vor allem kommt es darauf an, ob Apple mit dem nächsten iPhone dessen Absätze wieder beflügeln kann.Read More

Neue Geschäftsmodelle: Apple ist weniger vom iPhone abhängig

Trump will für Apple Zollerleichterungen prüfen

Seit der Erfindung des iPhones wird Apple ausschließlich über dessen Erfolg definiert. Erst in den letzten Jahren begann ein langsamer Wandel des Images. Denn das Smartphone verkauft sich nicht mehr so gut. Was den Konzern dazu zwang, sich neue Geschäftsmodelle zu suchen. Dies spiegelt sich auch im neuen Quartalsbericht wider. Dort zeichnet sich ein Wachstum in der Online-Sparte ab.Read More

Jonathan Ive geht: Apple-Aktie verliert Milliarden

Trump will für Apple Zollerleichterungen prüfen

Der richtige Mitarbeiter ist für sein Unternehmen viel Geld wert. Dies musste nun auch Apple lernen, nachdem Jonathan Ive den Konzern verlässt. Er war rund 30 Jahre als Designer tätig und für den großen Erfolg des Herstellers mitverantwortlich. Künftig wird Apple ohne ihn auskommen müssen. An der Börse sackte die Aktie ab.Read More

Apple: Qualcomm-Aktie steigt nach Streitschlichtung

Apple: Qualcomm-Aktie steigt nach Streitschlichtung

Gut zwei Wochen ist es her, da einigten sich Apple und Qualcomm in ihrem langjährigen Patentstreit. Im Anschluss schoss die Aktie des Halbleiterproduzenten nach oben. Stand sie am 16. April noch bei 50,95€, gelang es ihr nur einen Tag später auf 70,00€ zu klettern. Im Moment steht sie bei 78,30€. Dies zeigt sehr gut, wie groß der Einfluss solcher Rechtsstreitigkeiten ist. Qualcomm hat sich von einer großen Belastung befreien können. Apple wird hingegen zur Kasse gebeten.Read More

Netflix: Goldene Zeiten sind bald vorbei

Der Kampf um die Streaming-Marktanteile hat begonnen

Der neueste Geschäftsbericht von Netflix lässt Anlegerherzen höher schlagen. Doch mit diesen traumhaften Zahlen dürfte es bald vorbei sein. Bislang musste der Streamingdienst nur mit Amazon Prime Video konkurrieren. Nun drängen mit Disney und Netflix zwei weitere Schwergewichte auf den Markt. Selbst wenn sie in diesen Geschäftszweig sehr spät einsteigen, sollte ihre Fangemeinschaft großes Potential bergen.Read More

Neue Gerüchte ums Apple Car holen Tesla ins Boot

Trump will für Apple Zollerleichterungen prüfen

Apple und sein Projekt „Titan“. Es begann in 2015 und soll sich um ein selbstfahrendes Auto drehen. Bis heute gibt es dazu nur wenige Fakten, aber zahlreiche Gerüchte. Eines kommt nun hinzu, denn angeblich soll sich der Technologiekonzern dafür Tesla ins Boot geholt haben. Passen würde es, da beide Unternehmen gern die Pioniere ihrer Branchen sind.Read More

Apple expandiert gleich mehrfach nach Europa

Trump will für Apple Zollerleichterungen prüfen

Apple hat sich zur Expansion in die europäischen Märkte entschieden. Kurz nacheinander werden verschiedene Investitionen getätigt. Unter anderem will man sich mit bis zu 600 Millionen Dollar beim Chipentwickler Dialog Semiconductor einkaufen. Parallel dazu rücken zwei deutsche Standorte in den Fokus des Smartphone-Herstellers.Read More