Börsengang: Aston Martin schwächelt zum Auftakt

Obwohl der Brexit dem britischen Autobauer Aston Martin im Nacken sitzt, wurde der Börsengang vollzogen. Seinen ersten Handelstag beendete das Unternehmen aber mit einem kleinen Desaster. Dabei steckt viel Potential in der Idee, welcher schon Tesla und Ferrari nachgehen.