Skip to main content

Wirtschafts-News

Boeing 737 Max kann ihre Probleme nicht abschütteln

Boeing 737 Max kann ihre Probleme nicht abschütteln

Das 52-Wochen-Hoch der Boeing-Aktie liegt bei über 392€. Aktuell steht der Kurs nur noch bei 293€ und ist damit von seinem 52-Wochen-Tief nur noch wenige Euro entfernt. An eine Erholung in nächster Zeit denkt wohl niemand. Was daran liegt, dass die schlechten Nachrichten rund um den Flugzeugbauer nicht abreißen wollen. Nach wie vor stehen diverse Sicherheitsprobleme mit der Maschine vom Typ 737 Max im Raum. Weshalb sie vielerorts immer noch nicht starten darf.Read More

US-Zollstreit: Nach Phase 1 kommt Phase 2

US-Zollstreit: Nach Phase 1 kommt Phase 2

Mehr als ein Jahr rangen die USA und China im Zollstreit um eine Einigung. Jetzt soll bald die Unterzeichnung eines ersten Teilabkommens stattfinden. Allerdings wird Präsident Donald Trump die bislang erhobenen Strafzölle bis auf Weiteres beibehalten. Im Hintergrund sollen schon die Arbeiten an Phase 2 der Verhandlungen beginnen.Read More

Tesla-Aktie nimmt weiter schnell Fahrt auf

Tesla-Aktie nimmt weiter schnell Fahrt auf

Der Hersteller von E-Autos besitzt eine Vielzahl von Anlegern, welche fest an das Unternehmen und seine Vision glauben. Dies spiegelt sich in einem sehr starken Anstieg im Aktienkurs wider. Tesla ist mittlerweile sogar mehr wert als General Motors (GM) und viele andere Autobauer. Hinsichtlich der E-Mobilität, scheint kein Konkurrent den Kaliforniern das Wasser reichen zu können.Read More

Wall Street stockt der Atem wegen Nahost-Krise

Wall Street stockt der Atem wegen Nahost-Krise

Erst überschreiten die USA mit der Tötung vom iranischen General Kassem Soleimani eine empfindliche Grenze. Darauf folgen Angriffe auf zwei internationale Militärstützpunkte im Irak bei Nacht. Mehrere Raketen waren eingeschlagen. Viele wittern schon einen neuen Krieg, in dem die USA mit großem Aufgebot einmarschieren soll. An der Wall Street reagieren die Indizes verhalten.Read More

Amazon will Offline-Handel verstärken

Amazon will Offline-Handel verstärken

Im Online-Handel gilt Amazon als marktführend und das unumstritten. Im Einzelhandel werden weiterhin große Umsätze erzielt und dies bleibt wohl bis auf Weiteres so. Amazon hat deshalb schon in den USA Fuß gefasst. Stationäre Shops bieten die Produkte wie andere Supermärkte an. Jedoch wird bei Amazon einiges anders gemacht. Das Konzept scheint aufzugehen, sodass der Konzern über eine Ausweitung nachdenkt. Deutschland gilt dabei als potentiell nächster Markt, welchen Amazon erschließen könnte.Read More

Google will in Europa mehr Steuern zahlen

Google will in Europa mehr Steuern zahlen

Amerikanische Großkonzerne wie Amazon oder Google sind bekannt dafür, wenig Steuern zu zahlen. Sie nutzen die legalen Möglichkeiten sehr gewissenhaft aus. Wenngleich dabei einige Länder nahezu leer ausgehen. Der Suchmaschinengigant Google versprach jetzt allerdings, künftig mehr Steuern in Europa zahlen zu wollen. Wird dies zur Realität, muss das Unternehmen einige Milliarden mehr ausgeben. Was die Bilanzen und somit auch die Aktienkurse belasten dürfte.Read More

Tesla: Erste Fahrzeuge in China fertiggestellt

Tesla: Erste Fahrzeuge in China fertiggestellt

Elon Musk und seine Firma Tesla beenden das Jahr mit guten Neuigkeiten. Im Januar konnte der Hersteller von E-Autos die Bauarbeiten in China aufnehmen. Nun rollen dort schon die ersten Fahrzeuge vom Band. Ob es mit dem geplanten Werk im deutschen Brandenburg wohl genauso schnell geschehen wird?Read More

US-Börsen: Keine Katerstimmung nach Feiertagen

US-Börsen: Keine Katerstimmung nach Feiertagen

Während bei uns noch die Börsen still standen, ging es in den USA bereits gestern weiter. Dabei herrschte auf dem US-amerikanischen Parkett keine Katerstimmung. Lediglich das Volumen der gehandelten Aktien fiel niedriger aus. Viele Gesellschaften, insbesondere Amazon, profitierten von dem guten Weihnachtsgeschäft. Zu den größten Verlierern zählt weiterhin Boeing.Read More

 

www.childthemewp.com